Heizöl

Grundsätzlich lassen sich zwei Heizölsorten unterscheiden:

1. Heizöl EL Schwefelarm

Schwefelarmes Heizöl zeichnet sich neben einem äußerst geringen Schwefelgehalt durch eine sehr saubere und nahezu rückstandsfreie Verbrennung aus. Es gewährleistet eine konstant hohe Energieausnutzung und senkt daher den Heizölverbrauch. Zugleich verringert es den Wartungsaufwand von Kessel und Brenner.

2. Premium Heizöl EL

dem unter anderem Additive zur Verbesserung der thermischen und der Lagerungsstabilität sowie Metalldeaktivatoren und Geruchsüberdecker beim Betanken beigemischt werden können. Anbieterseitig auch als ‘Premium-Qualität’ beworben. Gegen einen geringen Aufpreis sparen Sie so bares Geld.

Mit unserem Fiamma-Heizöl können Sie Ihre Heizkosten um bis zu 7 % senken.

Ihre Flamme für neue Heizkraft:

  • wohlriechend
  • sparsamer
  • längere Heizkraft
  • geringere Kesselablagerungen, bessere Wärmeübertragung
  • weniger Ruß
  • weniger Emissionen
  • keine heizölbedingten Brennerstörungen